Startseite « Leistungen « Medizinische Versorgung
 
 
 

Ärztliche Versorgung

Viele der niedergelassenen Ärzte aus der Umgebung behandeln unsere Bewohner/innen im Haus und kommen regelmäßig zur Visite. Selbstverständlich hat jede/r Bewohner/in im Altenheim St. Elisabeth das Recht auf freie Arztwahl. Auch Fachärzte besuchen unsere Bewohner/innen und behandeln, soweit es möglich ist, vor Ort. Natürlich muss für eine nachhaltige Behandlung (z.B. beim Zahnarzt) auch die jeweilige Facharztpraxis aufgesucht werden. Mit dem Krankenhaus Agatharied haben wir eine somatische Akutklinik (400 Betten) und eine psychiatrische Klinik (108 Betten) in der Nähe. Behandlungspflege wird auf ärztliche Anordnung durch unsere Fachkräfte geleistet. Die Pflegemitarbeiter/innen werden von einer internen und externen Wundmanagerin beraten und unterstützt.

 

Arzneimittel

Das Altenheim St. Elisabeth unterhält mit der ortsansässigen Apotheke St. Bernhard einen Kooperationsvertrag zur Versorgung unserer Bewohner. Dadurch ist die zuverlässige und schnelle Versorgung der Heimbewohner mit den notwendigen Medikamenten durch pharmazeutische Fachkräfte sowie kurze Kommunikations- und Lieferwege gewährleistet.

Kooperationspartner

"Wir arbeiten auf verschiedenen Gebieten der medizinischen Versorgung unserer Bewohner/innen mit bewährten Kooperationspartnern zusammen; u.a. bei der Hilfsmittelversorgung, der Stomaversorgung, bei der Sondenernährung, der Wundversorgung oder der Fußpflege".

 

nach oben