Startseite « Weggefährten & Ehrenamt
 
 
 
 

Weggefährten e.V.

Der Förderverein für die Bewohner des Altenheims St. Elisabeth besteht seit Juni 2002 und hat sich die Begleitung und Unterstützung unserer Bewohner/innen und deren Integration in die dörfliche Gemeinschaft zum Ziel gesetzt.

Leider hat sich unser Förderverein nach 14 Jahren intensiver, hilfreicher Unterstützung unserer Bewohner/innen in der Hauptversammlung 2016 aufgelöst. Die Bewohnervertretung, die Heimleitung und die Mitarbeitervertretung des Altenheims St. Elisabeth danken allen aktiven und passiven Vereinsmitgliedern für die jahrelange Begleitung und Hilfe. Glücklicherweise verbleiben einige der Weggefährten mit ihren regelmäßigen Freizeitangeboten den Bewohnern des Hauses erhalten und führen ihre Angebote fort. Wir werden die fruchtbare Zuzsammenarbeit mit den engagierten Weggefährten und Weggefährtinnen sehr vermissen und wünschen allen von Herzen alles Gute und Gottes Segen.

Ehrenamt in St. Elisabeth

Neben den ehrenamtlich arbeitenden Weggefährten sind noch andere Bürgerinnen und Bürger aktiv für die Bewohner des Hauses da.

Sie besuchen regelmäßig pflegebedürftige Menschen im Haus, sie erledigen Einkäufe, versammeln Interessierte zu einem Gesprächskreis, backen Kuchen für eine Festveranstaltung ermöglichen immobilen Bewohner/innen den Gottesdienstbesuch fahren mit einzelnen Bewohnern zum Einkaufen, beschenken Bewohner regelmäßig zu den christlichen Hochfesten des Jahres und sind mit vielen kleinen Handreichungen, Hilfen und Gesprächsangeboten ein kostbares Bindeglied für die Menschen im Heim zur Welt außerhalb.

Alle Interessierten aus unserem lokalen Umfeld und darüber hinaus, sind herzlich eingeladen, unsere Einrichtung kennen zu lernen. Wer bewohnerunterstützend am Gemeinschaftsleben in unserem Haus teilhaben und mitwirken will, ist stets willkommen.

nach oben